Implantate werden chirurgisch mittels eines Implantateindrehers platziert, der ein berührungsfreies überführen des Implantats ermöglicht. Die Spitze des Implantateindrehers greift auch in die Deckschraube und ermöglicht so das Platzieren derselben ohne Werkzeugwechsel.
Neoss
200.273
Nein